Realschule Vorsfelde

Vertretungspläne

Unsere Partner

 

freiRaum

 

VFL Wolfsburg

 

Bundesagentur für Arbeit

 

 

 

 

 

Theater WOBneu

 

 Jobwerk

 

Seis

Schulprogramm

Mit Leidenschaft und Kompetenz für unsere Zukunft

Hier erfahren Sie mehr über unsere Stärken und unsere Zielsetzungen.

Unsere Stärken:

Berufsorientierung

  • Teilnahme an der Praktikumsbörse (Schüler-Profil-Card) ab Jg. 8
  • Einwöchiges Schnupperpraktikum (Jg. 8)
  • Kompetenzfeststellung durch BEREIT ("Allianz für die Region") (Jg. 8)
  • Dreiwöchiges Betriebspraktikum (Jg. 9)
  • Intensive Berufsvorbereitung (Agentur für Arbeit, Jobcenter, Berufsinformationszentrum, Industrie- und Handelskammer, VOCATIUM)
  • Berufsvorbereitende Wahlpflichtkurse und Profile in Kooperation mit der BBS II (Technik)
  • Vielfältiges Bewerbungstraining (fächerübergreifend)
  • Profile: Sprachen, Gesundheit und Soziales, Wirtschaft, Technik

Außerschulische Lernorte

  • Autostadt
  • Phaeno
  • Nest
  • Pro Familia
  • Polizei WOB-HE
  • Planetarium Wolfsburg
  • Theater Wolfsburg
  • Hallenbad Wolfsburg
  • MTV Vorsfelde
  • VfL Wolfsburg
  • u.v.m.

Zusammenarbeit mit Eltern

  • Drei Elternsprech-Nachmittage ( 2 x im 1. Halbjahr, 1 x im 2. Halbjahr)
  • Regelmäßige Elternabende
  • Zusammenarbeit bei Schulveranstaltungen und Projekten
  • Unterstützung durch den Förderverein der RS Vorsfelde
  • Schulelternrat / Schulvorstand

Sport und Bewegung

  • AG „Anfangsschwimmen“ (Zur Erlangung des Jugendschwimmabzeichens in Bronze)
  • Ablegen des Sportabzeichens
  • Teilnahme am Eberlauf
  • Teilnahme am Ortsratspokal
  • Durchführung von Schulturnieren
  • Kooperation mit dem MTV Vorsfelde
  • Partnerschule des VfL Wolfsburg
  • Teilnahme an schulübergreifenden Sportturnieren
  • Sponsorenlauf „Wasser für Kenia“

Fremdsprachenkompetenz

  • Unterrichtsangebote in Englisch, Französisch und Spanisch
  • Schulpartnerschaft und Schüleraustausch mit der Central Lancaster High School
  • Schulpartnerschaft und Schüleraustausch mit dem Colegio San Miguel in Gijon
  • White Horse Theatre
  • Französisch-Projekt „notre ville – notre ecole“

Freizeitangebote

  •  frei Raum“ - ein vielfältiges, von Sozialpädagogen/innen betreutes Freizeitangebot
  • Schulformübergreifendes Angebot an Arbeitsgemeinschaften
  • Selbstlernzentrum / Schulbibliothek
  • MTV action (Kraftraum)

Gewalt- und Suchtprävention

  • Externes Sozial- und Medientraining
  • Klassenrat in den Verfügungsstunden
  • Zusammenarbeit mit der Drogenberatungsstelle
  • Interne Drogenprävention (BASS-Methode)
  • Inhalte von Lions-Quest
  • Mobbing-Interventions-Team (MIT)

Schulsanitätsdienst

  • Unterstützung von der DLRG
  • Ausbildung unserer Schülerinnen und Schüler
  • Erste Hilfe
    Leistungen von Schüler/innen für Schüler/innen

Schulsozialarbeit

  • Beratung von Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrkräften
  • Klassentraining
  • Konfliktmanagement/Streitschlichtung
  • Präventive Projekte
  • Einzelcoaching
  • Netzwerkarbeit mit Beratungsstellen etc.
  • Kooperation mit dem sozialpsychiatrischen Dienst

 


Unsere Zielsetzung:

Projektwochen/ -tage

  • Gemeinsam über einen längeren Zeitraum ein pädagogisch und gesellschaftlich schülerorientiertes Thema mit geöffneten Unterrichtsmethoden bearbeiten
  • Präsentation von Arbeitsergebnissen
  • Gemeinsame Planung von Projekttagen/-wochen von Schülervertretung, Kollegium und Schulleitung
  • Einbindung von Eltern, Firmen und externen Fachkräften

Traditionen ausbauen

  • Schnupperunterricht an einem Tag für den 4. Jahrgang der Grundschulen organisieren
  • „Willkommen an der neuen Schule“ – eine Eingangsphase (u.a. "Lernen lernen) für unsere neuen Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 5 gestalten
  • Gemeinsame Schulaktivitäten planen und durchführen
    z. B. Gestaltung der letzten Tage vor unterrichtsfreien Tagen
  • Gemeinsame Abschlussveranstaltungen (Feier, Ball)
  • Spendenlauf "Wasser für Kenia" Sponsorenlauf (Hilfe-zur-Selbsthilfe-Projekt)

Medienkompetenz

  • Umgang mit PC, Beamer, Notebooks, Dokumentenkamera, Smartboards etc.
  • Wahlpflichtkurs Informatik (ab Jg. 6)
  • Regelmäßige Teilnahme am Projekt „Schüler schulen Senioren“
  • Bereitstellung eines Schüler-Blogs

Methodentraining durch Methodentage

„Lernen lernen“
  • … vielfältige Methoden zum selbstgesteuerten Lernen kennenlernen und anwenden können
  • Externe Hilfen suchen (z. B. Physiotherapeuten, VHS, Krankenkassen,…)

Förderkonzept "Fördern und Fordern"


Umweltbewusstsein

  • gesunde Ernährung
    - als Unterrichtsthema
  • Müllvermeidung/ Mülltrennung
  • mit Ressourcen bewusst umgehen
  • Erneuerbare Energie nutzen (Photovoltaik des Schulzentrums)
  • Teilnahme an der Aktion "Klima-Tour" und "Stadtradeln WOB"

Inklusion

„ Jedes Kind ist ein besonderes Kind.“

Wir möchten ein gemeinsames Lernen und Miteinander aller Schülerinnen und Schüler unserer Schule.

Termine

20. Dec. 2017, 00:00
Weihnachtsfeiern Klassen/Jahrgänge
08. Jan. 2018, 00:00
Betriebspraktikum Jg. 9

Bes. Veranstaltungen

Schülerblog

 

Neueste Bilder