Realschule Vorsfelde

Vertretungspläne

Unsere Partner

 

freiRaum

 

VFL Wolfsburg

 

Bundesagentur für Arbeit

 

 

 

 

 

Theater WOBneu

 

 Jobwerk

 

Seis

Klima-Tour

Seit dem 2. Halbjahr 2015/2016 nehmen einige Klassen (u.a. 5a und 7b) am Projekt "Fahr Rad - Fürs Klima auf Tour" teil. Dabei geht es darum, dass jeder gefahrene Kilometer der Schülerinnen und Schüler auf dem Fahrrad CO2 einspart und so das Klima schützt. Wie genau die Klima-Tour funktioniert, haben die Schülerinnen und Schüler einer 6. Klasse in verschiedenen Berichten versucht zu erklären:

 

Die Klima-Tour ist eine gelungene Aktion. Mehrere Schulen, Klassen und Kinder sind von der Idee begeistert und wollen die Tiere, Wälder und die ganze Umwelt vor den ganzen giftigen Abgasen schützen. Während sie die Kilometer mit dem Fahrrad fahren, merken sie sich die Kilometer-Anzahl und nach einer Woche schreiben notieren sie die auf www.Klima-tour.de. Zwischendurch können sie Quiz-Fragen beantworten und wenn sie alle Quiz-Fragen richtig beantwortet haben, können sie sogar Preise gewinnen. Auf einer Karte können sie sehen, wie viele Kilometer sie gefahren sind. Durch die Klima-Tour können sie frische Luft tanken und sie bewegen sich. Je mehr Wege sie mit dem Fahrrad zurücklegen, desto schneller geht es voran und desto mehr CO2  sparen sie ein.

(Jessica und Kimberly, 6b)

Puh, ist es heute warm, man könnte doch Fahrrad fahren. Es gibt ein Projekt dort könnt ihr ein halbes Jahr Fahrrad fahren und es macht sehr viel Spaß. Ihr müsst aber 12-18 Jahre alt sein. Je mehr Kilometer ihr mit dem Fahrrad zurücklegt, desto mehr CO2 spart ihr. An elf Stationen in Deutschland kann man Online halten. Auf der Internet Seite (www.klima-tour.de ) schreibt ihr wöchentlich euren Klassenwert oder den Einzelwert auf und bei den Stationen kann man ein Quiz beantworten. Auf der Seite kann man sehen, wie viel Kilometer und CO2 man schon erradelt hat und es gibt auch Extratouren wie nach Paris, Amsterdam, London, Wien etc. Mit diesem Projekt kann man Preise gewinnen. Habt ihr noch Fragen? Schaut auf der Seite vorbei, dort ist eine Anleitung zum Thema.

(Jan und Joel, 6b)

Seit Neuestem machen wir bei einer Klimatour mit, bei der man mehr Fahrrad als Bus, Auto oder Bahn fahren soll. Das Ziel der Klimatour ist, dass weniger CO2 produziert wird. Alle Jugendlichen zwischen 12 und 18 Jahren können mitmachen. Du kannst mit einer Klasse, einer Jugendgruppe oder mit deiner Familie teilnehmen. So geht es: Alltagswege z.B. zur Schule, zum Fußball, zu Freunden, zum Ballett- oder Schlagzeugunterricht mit dem Rad erledigen. Einfach die geradelten Kilometer aufschreiben, zusammenrechnen und ins Internet übertragen. Man kann extra Touren machen und extra Preise gewinnen, zu den extra Touren gehören z.B. Wien, Prag, Amsterdam und Paris. Zum Anmelden oder wenn ihr noch Fragen habt, dann könnt ihr auf www.klima-tour.de gehen.

(Celine und Annika, 6b)

Pu, heute ist es wieder sehr heiß! Darum fahren alle mit dem Fahrrad. Wir, die 6b aus der Realschule Vorsfelde, nimmt an der Klima-Tour teil. Man kann zwischen 12 bis 18 Jahren daran teilnehmen. Die Voraussetzung für dieses Projekt ist, dass ihr eine Klasse, Jugendgruppe oder eine Familie seid. Man kann verschiedene Preise gewinnen z.B. Fahrradschlösser, Fahrradständer und Fahrradklingeln. Es wird von März bis August geradelt. Wenn ihr noch weitere Fragen zum Projekt habt, dann guckt auf die Web-Seite www.klima-tour.de

(Maren und Lisa, 6b)

Hallo! Die Realschule möchte euch vorschlagen mit uns auf Klimatour zu gehen. Die Teilnahme ist ganz einfach. Als Erstes klickt ihr auf den Link www.klima-tour.de, dann meldet ihr euch auf der Seite an und ihr seid fürs Erste fertig. Jugendliche von 12 bis 18 Jahren können teilnehmen. Ihr müsst eine Klasse, eine Jugendgruppe oder eine Familie sein. Hauptsächlich geht es um Rad fahren. Man kann aber auch Preise gewinnen. Natürlich geht es auch darum, dass ihr Spaß habt. Geradelt wird ab März bis August. Außerdem kann man Extratouren machen. Hier ein paar Beispiele: London, Paris, Amsterdam. Quizfragen werden auch gestellt. Als Preis kann man z. B. Abus Fahrradschlösser gewinnen. Es gibt aber noch mehr Preise. Wir würden uns freuen, wenn ihr mitmachen würdet.

(Dusty, 6b)

Kommt und macht mit bei der spektakulären und umweltfreundlichen Klimatour. Wir aus der Klasse 6b der Realschule Vorsfelde und noch viele andere Schulen und Leute nehmen an diesem Experiment teil. Jetzt wollen wir euch etwas über diese Fahrrad-Tour erzählen. Teilnehmer von 12-18 Jahren können hier auch schon fleißig radeln und tolle Preise gewinnen. Das funktioniert im Ganzen so: Als Erstes meldet ihr euch unter www.Klima-Tour.de an, schwingt euch auf das Rad und könnt viel CO2 durch gefahrene Kilometer sparen. Das tut  unserer Welt sehr gut. CO2 entsteht bei der Verbrennung z.B. beim Autofahren oder Heizen. Ihr könnt CO2 sparen, indem ihr bei der Klima-Tour mitmacht und die Fahrten, die ihr sonst mit dem Auto fahrt, mit dem Fahrrad macht. Das Ziel ist es 2.641 Kilometer zu erreichen. Jede einzelne Woche versucht ihr so viel zu radeln wie möglich und gebt dann eure Kilometerangaben ein. Keine Angst, wenn euch die 2.641 Kilometer schocken, rechnet mit: Wenn nur 15 Teilnehmer mit einem einfachen Schul- oder Freizeitweg von 2 Kilometern teilnehmen, haben diese das Ziel in etwa 9 Wochen erreicht. Ihr habt dafür bis Ende August Zeit. Dann gibt es noch ein Quiz. Wenn ihr alle Quizfragen richtig beantwortet habt, dann habt ihr es zur Hauptverlosung geschafft. Zwischen den Stationen gibt es noch Extratouren im Ausland z.B. nach Paris, Amsterdam, London und noch viele mehr. Viel Spaß beim Radeln wünscht euch die 6b!

(Maik und Ali, 6b)

An diesem Projekt können Jugendliche von 12-18 Jahren teilnehmen, das Ziel ist es, so viele Kilometer wie möglich zu fahren und sie auf der Homepage zu melden (pro Woche). An dem Projekt nimmt außerdem auch die Klasse 6b aus der Realschule Vorsfelde teil. Die Schüler berichten: „Wir haben an dem Projekt sehr viel Spaß und viele aus unserer Klasse radeln, was das Zeug hält!" In unserer Schule geht es so, dass der Lehrer am Montag alle Kilometer der letzten Woche auf Excel notiert und sie auf der Homepage abschickt. So könnt ihr das auch machen als Klasse, Familie oder Jugendgruppe. Auf eurer Tour könnt ihr viele freiwillige Extratouren machen, wie zum Beispiel nach Paris, Brüssel oder London, dies waren nur ein paar von vielen Extratouren, die ihr machen könnt. Bei dieser Klimatour könnt ihr, außerdem mit ein wenig Glück auch noch etwas gewinnen!

„Viel Spaß beim Radeln, Fahrrad fahren schont eure Umwelt und spart CO2!"

(Pierre und Rouwen, 6b)

Hallo! Ihr müsst unbedingt bei der Klima Tour mitmachen. Es macht total Spaß, ihr müsst weniger Autofahren und mehr Fahrrad und man kann es bei schönem Wetter und mit Freunden machen. Das Ziel ist es, die Umwelt zu schützen. Alle können mitmachen von 12 bis 18 Jahren. Die Voraussetzung ist, dass ihr eine Klasse oder Jungendgruppe oder eine Familie seid. Es geht um Radfahren, Klima schützen, Spaß haben und Preise gewinnen. Es geht alle Alltagswege mit dem Fahrrad statt mit dem Auto zu fahren, zum Fußball, zu Freunden und  mehr. Jeder geradelte Kilometer zählt, zusammen rechnen und ins Internet übertragen. Man kann sogar extra Touren machen und extra Preise gewinnen. Die extra Touren sind nach Paris, Kopenhagen, Brüssel, London, Wien, Prag und Amsterdam. Man soll CO2 sparen. Es machen ca. 4200 Menschen schon mit. An jeder Station gibt es ein Quiz. Melde dich nun an, die Umwelt braucht dich!

(Tom, 6b)

Heutzutage fahren die meisten Menschen nur noch Auto. Aber warum, das verpestet unsere Umwelt. Viele Tiere sterben dadurch und man sieht jetzt schon eine große Smogwolke über vielen Großstädten. Wenn alle Menschen mit dem Fahrrad fahren würden und kein Auto, würde die Umwelt geschützt werden. Denn u. a. aus dem Auto kommt Kohlenstoffdioxid, das der Umwelt schadet.

Auf der Webseite www.klima-tour.de gibt es viele tolle Preise für euer Fahrrad zu gewinnen, wie z.B. Fahrradschlösser, Fahrradlichter, Fahrradpumpen. Ihr könnt nur mit einer Familie, Klasse oder einer Jugendgruppe mitmachen. Ihr müsst zwölf bis achtzehn Jahre alt sein,  damit ihr bei der Klimatour 2014 dabei sein könnt. Das Ziel der Klimatour ist, so viele Kilometer mit dem Rad zu radeln, damit ihr einmal virtuell rund um Deutschland kommt.

(Jan und Dimitrios, 6b)

In der 6b der Realschule Vorsfelde sind 21 mutige Schüler und ein Lehrer. Sie wollen was zum Klima beitragen und fahren seit vier Wochen Fahrrad. Sie sind bereits ca. 1700 km gefahren, das tragen sie auf einer Webseite ein. Andere Schulen, Familien und Vereine aus ganz Deutschland radeln um die Wette, um das Klima zu verändern. Auf der Webseite kann ma, je mehr man fährt umso mehr Quizfragen beantworten, und wenn man alle Quizfragen erfolgreich beantwortet hat, bekommt man vielleicht einen Preis. Ihr fragt euch wohl, warum das das Klima verbessert, z.B.: man fährt nicht mit dem Auto sondern mit dem Fahrrad oder man sitzt nicht am Computer sondern radelt mit Fahrrad, man ist draußen und so weiter. Wir als Klasse wollen die Welt verbessern. Keine Autos sollen auf die Straße, sondern Fahrräder, Roller, Inliner und Skateboards. Jeder von 12 bis 18 Jahre kann mitmachen und auf www.Klima-tour.de die Welt ein bisschen verbessern. Wir freuen uns auf ihre Hilfe.

(Ina, 6b)

Termine

18. Oct. 2017, 08:00 - 14:00 Uhr
Ausbildungsplatzbörse (Jg. 10)
19. Oct. 2017, 10:00 Uhr
Theaterbesuch Jg. 6
20. Oct. 2017, 00:00
Aufführung "Gretchen Reloaded" Jg. 9
23. Oct. 2017, 00:00
Termine Gesundheitsamt Jg. 8
23. Oct. 2017, 13:30 Uhr
3. Dienstbesprechung
26. Oct. 2017, 09:00 - 11:00 Uhr
Sprechstunde Sozialpsych. Dienst
02. Nov. 2017, 10:00 Uhr
Theaterbesuch 8b,8c
07. Nov. 2017, 13:30 Uhr
Pädagogische Konferenzen Jg. 5-10

Schülerblog

 

Neueste Bilder